Zollernalbkreis

Meldung vom 21.09.2017

Einbruch in Gymnasium

Balingen. Beim Einbruch ins Gymnasium in Balingen haben Unbekannte 16 Tablets und einen Tresor gestohlen. Sie stiegen irgendwann am frühen Dienstagmorgen über ein Fenster ein. Die Polizei ermittelt.


Meldung vom 19.09.2017

Kipplader umgekippt

Schömberg. Beim Abladen von Kies ist in Schömberg ein Kipplader aus dem Gleichgewicht geraten. Der Lkw musste mit Unterstützung der Feuerwehr und deren Schwerlastseil wieder aufgerichtet werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.


Meldung vom 14.09.2017

Auto prallt in Gegenverkehr

Meßstetten. Schwerer Unfall gestern Abend zwischen Meßstetten und Unterdigisheim. Ein Autofahrer kam ins Schleudern und prallte frontal auf das Auto einer Frau. Beide wurden schwer verletzt.


Meldung vom 12.09.2017

Spektakulärer Unfall mit nur Leichtverletzten

Schömberg. Spektakulärer Unfall gestern Abend in Schömberg. Dabei ist ein Auto in den Gegenverkehr gekommen. Obwohl beide Fahrzeuge danach nicht mehr fahrbereit waren, wurden die Insassen nur leicht verletzt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 13.000 Euro.


Meldung vom 08.09.2017

Motorradfahrer stürzt alleinbeteiligt

Haigerloch. Ein Motorradfahrer ist gestern Abend zwischen Trillfingen und Wachendorf schwer gestürzt. Er kam alleine in einer Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Mann verletzte sich schwer und wurde ins Zollernalbklinikum gebracht.


Meldung vom 08.09.2017

Wahlkampf in der Region

Region. Noch 2 Wochen bis zur Bundestagswahl, die Briefwähler machen bereits ihre Kreuzchen und der Wahlkampf tobt. Und auch unsere Region wird von einigen Politikern besucht: Tübingens grüner OB Boris Palmer ist heute auf Wahlkampf in Donaueschingen, Ministerpräsident Kretschmann in Hechingen und CDU-Finanzminister Schäuble ist heute Abend in Villingen-Schwenningen. Am 24. September ist dann Bundestagswahl.


Meldung vom 06.09.2017

Unfallfahrer sitzt in JVA

Hechingen. Nachdem er vor knapp 2 Wochen unter Alkohol einen tödlichen Unfall verursacht hat, ist ein 38 Jahre alter Porschefahrer festgenommen worden! Er kam zwischen Hechingen und Bodelshausen in den Gegenverkehr, ein dort fahrender Mann überlebte den Unfall nicht. Weil der Unfallverursacher im Ausland wohnt, wurde der Mann festgenommen. Er sitzt nun in einer JVA.


Meldung vom 05.09.2017

„Das Elterntaxi hilft Kindern nicht!"

Region. Zum Schulanfang in Baden-Württemberg: „Das Elterntaxi hilft Kindern nicht!“ Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD ermuntern zum Schulbeginn in Baden-Württemberg alle Kinder, ihren Schulweg zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zugleich appellieren die Verbände an die Eltern, ihre Kinder dabei tatkräftig zu unterstützen. Nur so lässt sich ein souveränes Verhalten im Straßenverkehr trainieren.


Meldung vom 04.09.2017

Wahlplakat angezündet

Balingen. Unbekannte Täter haben am späten Sonntagabend in der Hirschbergstraße in Balingen ein Wahlplakat der CDU in Brand gesteckt. Ein Zeuge sah das brennende Plakat und verständigte Polizei und Feuerwehr. Als die Ordnungshüter am Ort des Geschehens eintrafen, brannte es noch. Ein Beamter riss das Plakat herunter und trat das Feuer aus. Die Feuerwehr löschte vorsorglich den Bereich ab.


Meldung vom 31.08.2017

Frosthilfe 2017 für Obst- und Weinbauer der Region

Region. „Nach den gravierenden Schäden im Obst- und Weinbau durch den Frosteinbruch hat die Landesregierung beschlossen, die geschädigten landwirtschaftlichen Betriebe mit einem finanziellen Hilfsprogramm ‚Frosthilfe 2017‘ zu unterstützen", so Landwirtschaftsminister Peter Hauk. Anträge auf Frosthilfe können ab dem 11. September bis zum 30. Oktober 2017 beim zuständigen Landratsamt gestellt werden.


Meldung vom 28.08.2017

Clowns mischen den Stand der AfD auf

Hechingen. Etwa 18 Clowns brachten den Stand der "Alternative für Deutschland" in Hechingen in Unordnung. Im Rahmen des Wahlkampfes hatte die AfD am Samstag einen Infostand in Hechingen. Gegen Mittag kamen als Clown verkleidete Personen und schubsten die fünf Politiker der AfD.


Meldung vom 28.08.2017

Abstimmung über die Aufhebung des Alkoholverkaufsverbots für Baden-Württemberg nach der Sommerpause

Region. „Die Landesregierung hat sich auf eine Aufhebung des Alkoholverkaufsverbots für Baden-Württemberg geeinigt. Nach der Sommerpause wird der Landtag darüber final abstimmen. Wir möchten das nächtliche Alkoholverkaufsverbot aufheben, aber eine Ermächtigungsgrundlage für räumliche und zeitlich begrenzte Alkoholkonsumverbote in kommunaler Entscheidungskompetenz schaffen und so passgenaue kommunale Lösungen ermöglichen“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Teufel auf Nachfrage des neuen radio neckarburgs.


Meldung vom 25.08.2017

Nicht EU-Studenten und Studenten mit einem Zweitstudium werden zur Kasse gebeten

Region. Ab dem kommenden Wintersemester müssen Studenten aus Nicht-EU-Ländern in Baden-Württemberg 1500 Euro pro Semester bezahlen. 300 Euro davon gehen direkt an die Einrichtung. Die Hochschule Furtwangen nutzt das Geld für den erhöhten Verwaltungsaufwand.